14. Juni: Internationaler Badetag

Veröffentlicht am von

14. Juni: Internationaler Badetag

Du die Wanne ist toll ...Heute ist Feiertag im Wannenbuch-Verlag. (Okay, wie jeden Tag ...) Aber diesmal gibt es einen gewichtigen Grund: Der 14. Juni ist Internationaler Badetag. Dem stets gut informierten Portal kuriose-feiertage.de sind Hintergründe zu diesem ganz besonderen Anlass zu entnehmen. Lasst euch eine Wanne ein, gebt Schaumbad hinzu - und lest ein gutes Buch. Oder wenigstens diesen Beitrag.


Der International Bath Day am 14. Juni ist ein schöner Anlass, mal wieder ins Wasser zu hüpfen. Es muss nicht mal die Badewanne sein. Wie wäre es mit Meer, Badesee, Baggerteich? Auch ein Pool ist nicht zu verachten. kuriose-feiertage.de hat recherchiert und eine Spur zu Archimedes gefunden. Wisst ihr noch? Schulstoff! Kurz gefasst ging es um eine Goldkrone und den Weg, wie man herausfinden kann, ob das Material tatsächlich echt ist. Ohne die Krone einzuschmelzen. Archimedes von Syrakus, der geniale Mathematiker, Physiker und Ingenieur, entdeckte des Rätsels Lösung in der Badewanne. Das Wasser schwappte über, wenn er sich hineinsetzte. Und diese schwappende Menge entsprach genau dem Volumen seines Körpers, lies sich also ziemlich einfach mit einem Messbecher bestimmen. "Heureka, ich hab es", soll er gerufen haben, derweil er nackend durch die Straße rannte ... Angeblich.

Jedenfalls: Just dieser Bade(wannen)tag soll sich an einem 14. Juni ereignet haben. Richtig oder nicht? Wie auch immer. Jedenfalls eine nette Anekdote, die wir gern nacherzählen.

Kommentare: 0
Mehr über: Badebuch, Badewanne, Feiertag, Wannenbuch

Das Schreiben von Kommentaren ist nur für registrierte Benutzer möglich.
Anmelden und Kommentar schreiben Jetzt registrieren