Der Phantastische Reiseführer: Besser unterwegs...

Veröffentlicht am von

Der Phantastische Reiseführer: Besser unterwegs auf der Leipziger Buchmesse

Wannenbuch-Praktikantin Frances freut sich auf den Phantastischen Reiseführer zur Leipziger Buchmesse 2020Von Frances Obst

Noch nicht einmal sechs Wochen trennen uns mehr von der diesjährigen Leipziger Buchmesse. Wir stecken vollends in den Vorbereitungen und versuchen jeden Gedanken ans Prokrastinieren zu verbannen. Immerhin müssen wir unsere neuen Bücher noch in den Druck geben. Nicht zu reden vom neuen Verlagsprogramm. Und dazu noch dies: unsere Seiten für den „Phantastischen Reiseführer 2020“ gestalten. Teil 19: Spannend. Phantastisch. Wannenbuch.


Einige Leser werden den „Phantastischen Reiseführer“ vielleicht schon aus dem Vorjahr kennen. Nachdem er sich zur Leipziger Buchmesse 2019 großer Beliebtheit unter allen Phantastik-Fans erfreut hat, erscheint dieses Jahr seine Neuauflage - mittlerweile Nummer 4. Fast 150 Seiten dick und vollgepackt mit allem, was der phantastikbegeisterte Besucher wissen sollte – oder auch nicht. Des Weiteren ermöglicht er den Inhaber die Fähigkeit, andere Messebesucher aus dem Weg zu räumen. Aber mir wurde gesagt, ich sollte die Leser nicht auf dumme Gedanken bringen. Daher dies nur als nebensächliche Anmerkung. Voriges Jahr haben sich 16 Verlage in diesem Reiseführer der besonderen Art vorgestellt, inklusive der Edition Wannenbuch natürlich – und dieses Jahr erwarten wir sogar noch mehr.

Aber halt: Was genau es mit dem „Phantastischen Reiseführer“ auf sich hat, mag an dieser Stelle immer noch etwas rätselhaft erscheinen. Was genau hat sich der bewanderte Leser unter einem phantastischen Reiseführer genau vorzustellen? Was soll darin stehen? „Wenn Sie den Stand der Edition Wannenbuch finden wollen, laufen sie an Hogwarts vorbei. Biegen Sie nach rechts ab in Richtung Mordor. Unterwegs treffen Sie eine grinsende Katze, die in Rätseln zu Ihnen sprechen wird. Gefolgt von einer äußerst verwirrten Teegesellschaft, die auch nur mittelprächtige Reisegefährten darstellen. Essen und trinken Sie nichts von dem, was Ihnen angeboten wird. Nach dreihundert Metern biegen Sie scharf nach links ab. Wenn Sie Peter Pan treffen, sind Sie zu weit gegangen. Bitte wenden Sie. Warnung: Sollten Sie unterwegs auf dreiköpfige Hunde, Drachen oder andere unbekannte Tiere treffen, füttern Sie diese nicht. Lassen Sie niemanden wissen, dass Sie ein Mensch sind. Seien Sie vor dem nächsten Vollmond wieder zurück und nehmen Sie sich vor den Werwölfen in Acht.“ Wäre zwar witzig, würde allerdings dazu führen, dass wir am Stand auf keine einzige lebende Seele treffen würden. Vorzugsweise ist ein Lageplan der einzelnen Stände im Reiseführer eingegliedert. Betreffender Plan ist im Allgemeinen leichter verständlich, als das von mir angeführte Beispiel.

Aber ein Reiseführer besteht schließlich nicht nur aus einer Karte, sondern auch gut gemeinten Tipps. In dem Reiseführer für die Leipziger Buchmesse sind unabhängige Verlage mit Phantastik-Titeln aufgeführt. Jeder Verlag hat die Möglichkeit sich und seine (neuen) Titel kurz vorzustellen und viele bieten spezielle Aktionen und Gewinne für die Inhaber dieses Reiseführers an. Der eigentliche Clou ist, auch in diesem Jahr, eine Rallye. Um die Rallye zu absolvieren, müssen alle Stände der gelisteten Verlage aufgesucht werden. Unter der Hand werden von netten Verlagsmitarbeitern (wie mir) auffällig unauffällig Buchstaben ausgegeben. Sollten die erwähnten Verlagsmenschen den Reiseführer schon von Weitem erspähen, reagieren sie folgenderweise: „Psst, möchtest du ein A haben?“ In diesem Fall sollte niemand verstört reagieren, diese Frage ist durchaus ernst gemeint. Wer am Ende des Messetages noch die Energie hat, die Buchstaben in der richtigen Reihenfolge zusammenzupuzzeln, bekommt ein Geschenk.Den Reiseführer ist streng limitiert - schnell sein lohnt sich also. Jeder Besucher kann sich sein Exemplar an den Ständen der teilnehmenden Verlage abholen oder er meldet sich auf der Facebook-Veranstaltungsseite.

Die Antwort auf die Frage, was genau die Edition Wannenbuch überhaupt darin zu suchen hat, bin ich dem Leser noch schuldig. Immerhin können wir kein einziges unserer wasserfesten Bücher dem Fantasy-Genre zuordnen. Müssen wir auch gar nicht, denn Fantasy und Phantastik ist nicht ein und dasselbe. Zur Phantastik gehören neben allen möglichen Arten von Fantasy mit Drachen, Elfen, Vampiren und Geistern ebenso Science-Fiction, Dystopien und Utopien. Steampunk, Teile des Horror-Genres, Märchen und Legenden – oder sehr simpel ausgedrückt: eigentlich alles, was unglaublich ist. Wer eher im Feld der großen Literaten bewandert sein sollte: Auch Kafkas „Die Verwandlung“ kann zur Phantastik dazu gezählt werden. Gesetzt dem Fall, dass keiner der Leser in der Lage sein sollte, sich selbst über Nacht in Ungeziefer zu verwandeln.

Und daher fühlen wir uns auch in einem phantastischen Reiseführer so wohl wie eine Badeente im Wasser. Ein Kräutlein für die Ewigkeit, Still liegt der See, Der Feind auf meiner Couch oder Und ewig jagt der Hai – auch wir können mit phantastischen Wannenbuch-Titeln aufwarten. Alle Leser, die nicht wissen, warum diese Titel phantastisch sein sollten, haben einen drastischen Nachholbedarf an Wannenbüchern. Die Wanne ist nicht nur zum Baden da – auch zum Lesen.

Damit ihr schon mal den ersten Stand habt, den ihr direkt ansteuern könnt: Die Edition Wannenbuch steht 2020 auf der Leipziger Buchmesse an altbekannter Stelle in der Halle 5 Stand K510! Wir freuen uns schon auf jeden, der sich zu uns verirrt.

Der Phantastische Reiseführer 2020: Diese Verlage sind diesmal auf der Leipziger Buchmesse mit dabei:

  • acabus Verlag (Halle 2, H413)
  • Ardeen - Fahnauer Verlag (Halle 2, H402)
  • Chaospony Verlag (Halle 2, H305)
  • DichtFest (Halle 2, H405)
  • Edition Roter Drache (Halle 2, K310/K312)
  • Edition Wannenbuch (Halle 5, Stand K510)
  • Edition Weltenschreiber (Halle 2, K324)
  • Eisermann Verlag (Halle 2, H423)
  • familia Verlag/fehu (Halle 2, H309)
  • Leseratten Verlag (Halle 2, K314)
  • Lindwurm Verlag/Plan9 (Halle 2, H409)
  • Lysandra Books Verlag (Halle 2, H419)
  • Pappnoptikum- Lysandra Books Verlag (Halle 2, H417)
  • salomo publishing (Halle 2, K308)
  • Shadodex – Verlag der Schatten (Halle 2, K408)
  • Verlag Torsten Low (Halle 2, H406)
  • Wölfchen Verlag (Halle 2, K414)

So kommst du an dein Exemplar des Phantastischen Reiseführers zur Leipziger Buchmesse

Der Reiseführer ist kostenlos, erscheint in limitierter Auflage. Und er ist heiß begehrt. Schnell sein ist also Pflicht. Auf dieser Facebookseite könnt ihr euch ein Exemplar bestellen, so lange der Vorrat reicht.

DIE AUTORIN Frances Obst studiert Buchhandel/Verlagswirtschaft an der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur (HTWK) Leipzig und absolviert derzeit ein Praktikum bei der Edition Wannenbuch. Jede Woche schreibt sie im Wannenbuch-Blog über den Verlagsalltag und ihre Aufgaben. Alle ihre Beiträge können hier nachgelesen werden.


Kommentare: 1

Myriam Kuntze |
AW: Der Phantastische Reiseführer: Besser unterwegs auf der Leipziger Buchmesse
Hey Frances,
hast du klasse geschrieben. Ist echt interessant so etwas hinter die Kulissen der Edition Wannenbuch blicken zu können. :)
Ich versuche mal trotzdem nach deine Beschreibung zum Stand zu finden. :) Brauche auf der LBM2020 unbedingt neues Lesefutter für die Wanne! Unterstützt du Jens auf der Messe?

Liebe Grüße
Myriam
Das Schreiben von Kommentaren ist nur für registrierte Benutzer möglich.
Anmelden und Kommentar schreiben Jetzt registrieren