"Tod im Internat": die exklusive Wannenbuch-Les...

Veröffentlicht am von

"Tod im Internat": die exklusive Wannenbuch-Lesung

"Tod im Internat: Der (bislang unveröffentlichte) Krimi für die Wanne" von Christian SchmidtWann gibt es das schon mal: eine Lesung aus einem (noch) unveröffentlichten Buch? Bei der Edition Wannenbuch! Und zwar am 5. Oktober 2018 in Dresden bei einer ungewöhnlichen Veranstaltung in der Verlagsbuchhandlung "Shakespeares Enkel". Dabeisein lohnt sich doppelt.


Blutiges Drama bei der Dresdner Knabenkantorei. Ein junger Sänger liegt auf der Treppe – in seinem Rücken steckt ein Messer ... Es geht um Angst, Macht, mörderische Gerüchte und unerfüllte Liebe im bislang unveröffentlichten Wannenbuch-Krimi des Dresdner Journalisten und Autoren Christian Schmidt. Er stellt das noch unveröffentlichte Werk  - Titel: "Tod im Internat" ganz exklusiv und erstmals der Öffentlichkeit vor. Und wer weiß, vielleicht wird der kleine Krimi ja dann mal in der Liste der Wannenbücher erscheinen und im Handel von jedermann erworben werden können.

Der Termin ist übrigens kein Zufall. Denn: Kein Witz – am 7. Oktober ist der "Tag der Badewanne". Die passende Veranstaltung dazu gibt es mit der ungewöhnlichen Lesung kurz zuvor in der Verlagsbuchhandlung "Shakespeares Enkel". Autor Schmidt wird gemeinsam mit Wannenbuch-Verleger Jens Korch an diesem Abend weitere badewannentaugliche Kurzgeschichten vorstellen.

WANNENBUCH-LESUNG

Termin: Freitag, 5. Oktober 2018, ab 19 Uhr
Ort: Shakespeares Enkel - Verlagsbuchhandlung der unabhängigen Verlage, Weimarische Straße 7, Dresden-Pieschen

Eintritt frei

Kommentare: 1
Mehr über: Dresden, Lesung, Shakespeares Enkel, Wannenbuch

Kommentare: 1

Anja Bauer |
AW: "Tod im Internat": die exklusive Wannenbuch-Lesung
Oh, ich hoffe, das dieses kleine Wannenbüchlein irgendwann mal veröffentlicht wird :-). Ich als "alter" Sammler :-)
Das Schreiben von Kommentaren ist nur für registrierte Benutzer möglich.
Anmelden und Kommentar schreiben Jetzt registrieren