Wannenbuch präsentiert: Journalist Christian Ge...

Veröffentlicht am von

Wannenbuch präsentiert: Journalist Christian Gesellmann und sein Buch "Ostdeutschland verstehen"

Christian Gesellmann (Krautreporter) stellt sein Buch "Ostdeutschland verstehen" vorEinen Tag nach dem Tag der Deutschen Einheit lädt die Edition Wannenbuch zum Auftakt einer neuen Reihe ein. Es geht ausnahmsweise mal nicht um unsere wasserfesten Wannenbücher. Wir haben uns mit Journalist und Krautreporter Christian Gesellmann in Dresden verabredet - und zwar bei Shakespeares Enkel. Dort stellt Christian am 4. Oktober 2019 ab 18 Uhr sein neues Buch vor. Gäste sind herzlich willkommen!


Christian Gesellmann nennt sich selbst "Quotenossi" und hat mit seinem Kollegen Josa Mania-Schlegel soeben ein Buch herausgebracht. "Ostdeutschland verstehen" heißt es. Einen Tag nach dem Tag der Deutschen Einheit stellt er es in Dresden bei Shakespeares Enkel vor.

Gesellmann schreibt für das 2014 gegründete unabhängige Online-Magazin Krautreporter - und hat seinen ganz eigenen Blick auf Land und Leute. Bei Krautreporter gibt es keine Werbung und keinen Eigentümer. Dafür 500 Mitglieder einer Genossenschaft. Mit 30 von ihnen hat sich Gesellmann ganz ausführlich mit der Treuhand beschäftigt. Und war selbst überrascht über das Interesse der Leser daran. "30 Jahre nach der Wende wird ein Artikel über die Treuhand zu einem der meist geteilten in der Geschichte von Krautreporter. Verrückt? Es wurde Zeit!", sagt er.

Über die Recherche zum Thema Treuhand und wie ein Beitrag für Krautreporter daraus entstanden ist, berichtet Christian am 4. Oktober 2019 ab 18 Uhr. Das Krautreporter-Buch "Ostdeutschland verstehen" trägt den Untertitel: "Nun ist die Mauer länger weg, als sie da gewesen ist. Und wieder mal fragen viele: Wann hört der Osten auf, anders zu sein? Dabei ist das die falsche Frage."
  • Was: Buchvorstellung "Ostdeutschland verstehen" und Gespräch mit Autor Journalist Christian Gesellmann (Krautreporter).
  • Wann: 4.10.2019, 18 Uhr
  • Wo: Shakespeares Enkel - Verlagsbuchhandlung unabhängiger Verlage, Weimarische Straße 7, 01127 Dresden
  • Eintritt frei

Präsentiert von der Edition Wannenbuch.


Das Schreiben von Kommentaren ist nur für registrierte Benutzer möglich.
Anmelden und Kommentar schreiben Jetzt registrieren