U.L. Brich

U.L. Brich

U.L. Brich, Autor der Edition WannenbuchAutor

U.L. Brich ist ein deutscher Autor, der Romane in verschiedenen Genres und zahlreiche Kurzgeschichten veröffentlicht hat. Er lebt im Gebirge, wo die Luft dünn zu werden beginnt und in den langen Wintern das Blut gefriert. Die Leute dort überstehen das oft nur mit einer Prise schwarzem Humor. Tja, und so lesen sich auch die Stories von U.L. Brich.

  1. Ein Tag ohne Buch …
    ist einfach nur kacke.
  2. Dusche oder Badewanne?
    Wanne, weil man da lesen kann. Aus Zeitgründen meistens aber Dusche.
  3. Lieblingsbuch ever:
    Shooter von Stephen Hunter
  4. Mein Leben als Buch würde diesen Titel tragen:
    Mountain Man
  5. Falls meine Autobiographie jemals verfilmt wird, dann übernimmt die Hauptrolle:
    Keine Ahnung, aber auf gar keinen Fall Til Schweiger.
  6. Schrecklichstes Buch ever:
    "Aufschneider" von Susanna Moore.
  7. Wenn ich tauschen könnte mit einer Buch-Figur, dann wäre ich:
    Jedediah Jones aus "Wind River Gold", "Bisonkrieg" und "Blutfrost".
  8. Lesen ist für mich …
    die beste Art der Unterhaltung.
  9. Das erste Buch, das ich gelesen habe:
    "Der Struwwelpeter"
  10. Dieses Buch habe ich mehrfach gelesen:
    die komplette Sharpe-Serie von Bernard Cornwell, und das nicht zum letzten Mal.
  11. Ein Leben als Autor – so stelle ich es mir vor:
    Schreiben können, was ich mag, ohne dass ein Verlag zu wissen glaubt, was die Leser lieber mögen.
  12. Dieses Buch hat mir noch gefehlt:
    "Sharpe at Leipzig". Das wäre ein guter Roman zur Völkerschlacht geworden. Stattdessen gab’s diese ausgewalzte Langeweile auf zweimal tausend Seiten.
  13. Mein Lieblingslese-Ort:
    Der Lesesessel in unserem Wohnzimmer
  14. Drei Hashtags, die mich beschreiben.
    Hört mir bloß mit diesem Hashtag-Mist auf!
  15. Wenn ich gerade nicht lese, findet man mich hier:
    leider auf Arbeit.

Von U.L. Brich ist bei der Edition Wannenbuch erschienen: