Veröffentlicht am von

Handgemachtes in Magdeburg

Handgemacht Kreativmarkt MagdeburgWas fällt uns beim Stichwort Magdeburg ein? Hm, ganz ehrlich: Wir haben Wissenslücken. Landeshauptstadt von Sachsen-Anhalt. Elbe. Otto von Guericke vielleicht noch. Das war´s dann aber auch schon. Weil das schade ist, werden wir unser Geographie-Wissen am Wochenende ein wenig auffrischen. Wir fahren nach Magdeburg - und stellen dort zum ersten Mal auf dem Handgemacht-Markt von Dawanda aus.


Wer jetzt überlegen musste, wer gleich nochmal Otto von Guericke war, dem verraten wir dies: Der Erfinder (und Politiker, Jurist, Physiker) wurde mit den Magdeburger Halbkugeln berühmt. Dank des erzeugten Vakuums hielten die beiden Hälfte zusammen. Vakuum in Magdeburg? Nicht an diesem Wochenende (7.und 8. März 2015). Denn dann wird die Magdeburger Messe aus allen Nähten platzen. So hat man es uns angekündigt und wir sind entsprechend gespannt. Der Handgemacht-Kreativmarkt von Dawanda findet zum vierten Mal statt. Für uns ist es eine Premiere. Hier ein paar Infos rund um die Markt - und wir würden uns natürlich freuen, wenn wir möglichst viele von euch in Magdeburg treffen. (Bestimmt waren auch die Magdeburger Halbkugeln handgemacht - kennst sich da jemand aus?)

Was: Handgemacht Kreativmarkt mit 180 kreativen Ausstellern

Wo: Messe Magdeburg, Tessenowstraße 9

Wann: am 7. März von 11 bis 18 Uhr und am 8. März 2015 von 10 bis 17 Uhr

Unseren Shop bei Dawanda findet ihr übrigens hier.

 

Kommentare: 0
Mehr über: Dawanda, Handgemacht, Kreativmarkt, Magdeburg, Wannenbuch

Das Schreiben von Kommentaren ist nur für registrierte Benutzer möglich.
Anmelden und Kommentar schreiben Jetzt registrieren